Promenade, Kurpark und Trinkhalle in Bad Reinerz PDF Drucken E-Mail

Kurpark-12
Kurpark-12
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Das Kurtheater an der Promenade wurde Anfang des 19. Jahrhunderts errichtet und 1997?1999 restauriert. 1897 errichtete die Reinerzer Stadtverwaltung vor dem Theater ein Chopin-Denkmal aus blauem Sylnit. Die Trinkhalle mit Badehaus aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Anfang des 20. Jahrhunderts um die steinerne Wandelhalle im venezianischen Stil erweitert.

Kurpark-17
Kurpark-17
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Im Kurpark stehen: die 151m lange Wanderhalle, das alte Kurteather und das Chopinschlösschien. Der Komponist hat hier im Jahr 1826 ein Wohltätigkeit Konzert gegeben. Denkmäle des Komponisten sind im Park und in der Trinkhalle zu sehen. Seit Jahr 1926 findet in Bad Reinerz alljährlich im August ein Chopin-Festival statt. Während des Saison ist der Springbrunnen zum Wochenende illuminiert.

Lage: Landkreis - Kłodzko (Glatz), Ort: Duszniki Zdrój (Bad Reinerz), Zufahrt über den Weg Nr 8 (E67)

GPS - 50.405126 x 16.392031

{mosmap lat='50.405126' | lon='16.392031'}

Kurpark-11
Kurpark-1
Kurpark-18
Kurpark-10
Kurpark-6
Kurpark-4
Kurpark-7
Kurpark-8
Kurpark-16
Kurpark-3
Kurpark-5
Kurpark-20