Promenade, Kurpark und Trinkhalle in Bad Kudowa PDF Drucken E-Mail

Kurpark-4
Kurpark-4
Kurpark-4
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Der weiträumige Kurpark (Zdrojowy Park) wurde durch Trockenlegung des ursprünglich sumpfigen Tals von den Grafen von Götzen angelegt und ständig erweitert und vervollkommnet. In ihm wachsen viele seltene Bäume, z. B. Buchen, Silber-Pappeln, Weymouthskiefern, Edeltannen und uralte Eiben, aber auch Rhododendron und andere Zierpflanzen.

Kurpark-13
Kurpark-13
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Die Kurpromenade durchquert den Kurpark und zieht sich etwa einen Kilometer lang bis zum Kurteich (Hammerteich). Im Park befinden sich eine Orchestermuschel und eine überdachte Promenade aus Holz im Stil der Bäderarchitektur aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Badehäuser und die Trink- und Wandelhalle mit Konzertsaal liegen unmittelbar am Park.

Lage: Landkreis - Kłodzko (Glatz), Ort: Kudowa Zdrój (Bad Kudowa), Zufahrt über den Weg Nr 387

GPS - 50.445918 x 16.249123
{mosmap lat='50.445918' | lon='16.249123'}



Kurpark-1
Kurpark-6
Kurpark-13
Kurpark-9
Kurpark-11
Kurpark-2
Kurpark-10
Kurpark-4
Kurpark-8
Kurpark-12
Kurpark-3
Kurpark-5