Kultur und Freizeit PDF Drucken E-Mail

Die Städte Glatzer Berglands bieten eine große Auswahl an kulturellen Veranstaltungen und Ausflügen, die Kurorten - Unterhaltung in den Abendstunden und für Freunde des Aktivurlaubs ein Naturerlebnisangebot.

Promenade
Promenade
Promenade
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Die zahlreichen Kaffeehäuser in den Kurorten und Heilbädern erfreuen sich einer großen Beliebtheit, besonders in den Abendstunden. Freude und Vergnügen bei unterhaltsamer Musik lockt die Kurgäste herbei. In der Regel handelt es sich um Tanzveranstaltungen oder Abendunterhaltung. Die hiesigen Städte bieten eine große Auswahl an kulturellen Veranstaltungen. Es finden Feste statt, die in ganz Polen und sogar darüber hinaus bekannt sind.

Die Touristeninformationscenter bieten eine Vielzahl von Ausflügen an. Sie haben die Möglichkeit die Reize und Vorzüge des Glatzer Landes kennenzulernen. Lernen Sie unsere südlichen Nachbarn kennen...Prag oder Wien sind nur ein paar Autostunden entfernt. Besonders empfehlenswert sind aber die Ausflüge in die Region um Klodzko (Glatz). Eine besondere Attraktion ist ein Besuch in der Glashütte 'Violetta' in Stronie Slaskie (Seitenberg). Hier erfahren Sie etwas über die Glasproduktion und die Bearbeitung von Kristallglas. Sie haben natürlich die Möglichkeit vor Ort ein solches Kleinod zu erwerben. Zweifellos lohnenswerte Ausflugsziele sind die alte Grube in Zloty Stok (Reichenstein) oder vielleicht ein Besuch in der ehemaligen Uranbergwerk in Kletno (Klessengrund) sowie das Bergwerk in Nowa Ruda (Neurode). Für Militärliebhaber bietet sich ein Besuch der Festungen in Klodzko (Glatz) oder Srebrna Gora (Silberberg) an. Naturliebhaber kommen in einem unserer Nationalparks Gory Stolowe oder Snieznicki Naturschutzpark mit dem Berg Snieznik.

Theater am Kurpark
Theater am Kurpark
Theater am Kurpark
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Liebhaber des Wassersports laden wir herzlich zu einem Besuch in den Aquapark in Kudowa Zdroj ein. Der Aquapark befindet sich im Zentrum der Stadt. Das Wasser wird durch eine Therme beheizt. Eine bleibende Erinnerung ist sicherlich ein Besuch im türkischem Bad 'Wojciech' in Ladek Zdroj, entspannen Sie in Marmorbecken, in dem schon gekrönte Häupter ein Bad genossen haben.

Wenn wir über Wasser reden, dürfen wir nicht vergessen zu erwähnen, dass das Glatzer Land ein Paradies für Angler ist. Nicht ohne Grund wird es das 'Land der Forellen genannt'. Es gibt zahlreiche Fanggründe, versuchen Sie Ihr Glück. Sie können sich vor Ort eine Angelausrüstung ausleihen. Diese Plätze befinden sich z. B. in Radochow (Reyersdorf ) oder in Konradow (Konradswalde).

Freunde des Reitsports finden im Glatzer Land eine große Anzahl von Gestüten und Reitschulen mit langer Tradition z.B. in Orlowiec oder in Stojkow. Genießen Sie vom Rücken eines Pferdes die zauberhafte Landschaft dieser Region Polens. Etwas gemütlicher geht bei einer Kutschfahrt durch unsere märchenhafte Landschaft zu. Ein Highlight ist sicher eine romantische Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die verschneiten Wälder. Wer könnte da nicht den Stress des Alltags hinter sich lassen?! Reitwanderwege erstrecken sich über eine Gesamtlänge von ca. 360 km durch die Sudeten. Die Reittouren durchs Glatzer Land führen durch Ladek Zdroj, Stronie Slaskie, Miedzygorze und Dlugopole Zdroj.

Blick aus dem Auto
Blick aus dem Auto
Blick aus dem Auto
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Für Freunde des Aktivurlaubs gibt es zahlreiche Radwanderwege und Bergtouren, die in die schönsten Gebiete der Region führen. Im Winter ist das Glatzer Land ein Paradies für Ski- und Snowboardfahrer oder extrem Snowbiking. Es gibt attraktive Pisten, die noch nicht überlaufen sind. Unsere Skigebiete liegen in Czarna Gora, Zieleniec, Miedzygorze, Bielice, Nowy Gieraltow, Ladek Zdroj, Kamienica, Duszniki Zdroj usw. Wir haben zahlreiche Liftanlagen und Skischulen. Sie können sich natürlich vor Ort eine Skiausrüstung ausleihen. Eine besondere Attraktion ist es, einmal mit einem Schneemobil die Winterlandschaft zu erkunden. Den Tag lassen Sie beim Apres Ski ausklingen.

Für Pilzesammler ist der Sommer die richrige Jahreszeit für einen Besuch. Die hiesigen Wälder sind voll von Pilzen und Beeren.Wir finden überall einen Platz der Stille und Echo im Wald.

Wilde Löcher
Wilde Löcher
Wilde Löcher
DatsoPic 2.0 © 2009 by Andrey Datso
Das Glatzer Land ist ein wahres El Dorado für Kletterer. Es gibt Kletterwände unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Erlernen Sie das Klettern und Bergsteigen bei unseren Profis in einer Kletterschule. Empfehlenswert ist die Bergkette 'Stolowe Gory' (Heuscheuer Gebirge) bei Ladek Zdroj. Auch auf den Abhängen des Berges Trojak (der Aussichtspunkt Dreieckerfels) gibt es speziell vorbereitete Felsen für Bergsteiger. Dank vieler Bäche, Fichten- und Buchenwälder, als auch schöner Wiesen ist das Gebiet des Trojaks sehr malerisch und abwechslungsreich.

Auf dem Weg von Stronie Slaskie nach Czarna Gora befindet sich eine 'Paintball Area' ? ein Spaß für Erwachsene, sozusagen das moderne Cowboy- und Indianerspiel.

Wer wollte nicht hierher zurückkehren!!!