Festung Silberberg PDF Drucken E-Mail

srebrnagoraDie Festung Silberberg (poln. Twiedza Srebrnongorska) ist das größte Bauwerk dieser Art in Europa.

Historischer Grundriss

Auf Befehl des preußischen Königs Friedrichs II wurden in der zweiten Hälfte des 18. Jhd. die den Silberberger Gebirgspass bewachenden Forts gebaut. Der zentrale Verteidigungspunkt der Festung ist das Fort ?Donjon? (poln. "Donzon?), das zusammen mit den ihn umringenden Hilfsbollwerken und Batterien auf den Hügeln des Hauptgebirgskammes des Eulen Gebirges entstand. Auf der anderen Seite des Gebirgspasses, schon im Pass des Wartha Gebirges entstand das Fort "Kastell? (poln. Ostrog). Das Ganze bildet eine riesige Burg, die selbst Napoleon aufgehalten hat. Das Fort war autarkisch und konnte über circa 9 bis 12 Monate ohne Lieferungen von außen belagert werden.

srebrnagoraDie majestätische Festung blickt bis heute auf den von Hügeln umringten Gebirgspass. Mit der Entscheidung des Präsidenten der RP Aleksander Kwasniewski wurde das Objekt in die Liste der polnischen Geschichtsdenkmäler aufgenommen. Auf dem Gelände der Festung befindet sich ein Fortkulturpark. Die Kuriositäten gleich in der Nähe des Silbernen Berges suchend finden wir die Spuren der Anfangs des 20. Jhd. erbauten Strecke der Eulenberger Zahnradbahn, deren interessantester Abschnitt zwischen zwei riesigen Viadukten verläuft.

Geöffne: Mai-Sep. 9?18; Okt.-Apr. 10-16

www.turystyka.dolnyslask.pl ?

Lage:

  Landkreis - Ząbkowice Śląskie (Frankenstein), Gemeinde: Stoszowice (Peterwitz), Ort: Srebrna Góra (Silberberg), Adresse: ul. Letnia 10

  GPS - 50.573944 x 16.643171

{mosmap lat='50.573944' | lon='16.643171'}


Kontakt:
Forteczny Park Kulturowy Sp. z o.o.
ul. Letnia 10
57-215 Srebrna Góra

tel.: (074) 81 80 099
tel. mob.: 0512 922577
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
www: www.forty.pl